Über Wurzeln und Erfolge

1955
Die Firma wurde von Gottlieb Greber Zimmermeister gegründet.

1987
Übergabe der Firmengeschäfte an
seinen Sohn Kaspar Greber Zimmer-
meister.

2000
Standortwechsel in das neu gebaute
Betriebsgebäude. Laufend Erweiterun-
gen auf den neuesten Stand der Tech-
nik.

2004
Auf einer speziell entwickelten Anlage
wird das Nadelstreifholz erzeugt. Das
erste Haus in Nadelstreifholz wird ge-
baut.

2006
Zubau Trockenlager um eine perfekte
Qualitätsicherung garantieren zu kön-
nen.

2007
Patentierung Nadelstreifholz

2012
Die Restaurierung des „Nostalgie-
sägewerks“ in Bezau wurden abgeschlos-
sen. Als Ort für Kommunikation und
Kultur wird nun die Alte Säge ihren neuen Nutzen finden. Der Vorplatz dient weiterhin als Lagerplatz für unser Massivholz.

2012
Kaspar Greber gründet eine Landwirtschaft mit eigenem Viehbestand. Es folgt 2013 die Bewirtschaftung der Alpe Holderegg/Schreibere.

2013
Die Wollwohl® Dämmung ist zur Marktreife fertig entwickelt.

2014
Patentierung Wollwohl